Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2002
Dienstag, 21. November 2017

Einsätze 2002

181/2002 Feuerwehreinsatz

Einsatzdaten
Einsatzzeit11.12.2002 07:38 Uhr
EinsatzortHansastraße
EinsatzartHilfeleistung
VollalarmVollalarm

Ein tragischer Unfall ereignete sich am Mittwoch, 11.12.2002, gegen 07.30 Uhr, am ehemaligen S-Bahnhof IGA-Park in Mittersendling. Eine 45-jährige Frau aus München-Sendling führte zu diesem Zeitpunkt ihren Setter auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofes IGA-Park spazieren. Vermutlich lief der Hund in den Gleisbereich der S-Bahn und die kaufmännische Angestellte folgte ihm dorthin.

Der Lokführer der aus Pasing herankommenden S-Bahnlinie 27 sah noch die Blinksignale vom Halsband des Hundes und leitete deshalb eine Schnellbremsung ein. Da die S-Bahn zu dieser Zeit mit einer Geschwindigkeit von ca. 80 km/h fährt, konnte der Lokführer den Zug nicht mehr rechtzeitig anhalten und überrollte sowohl die Besitzerin, als auch ihren Hund. Beide wurden durch den Aufprall sofort getötet. Der S-Bahnzug kam ca. 100 Meter nach dem Zusammenstoß zum Stehen. Der Lokführer erlitt einen schweren Schock und wurde durch das Kriseninterventionsteam betreut.

Die Fahrgäste des S-Bahnzuges mit Fahrziel Deisenhofen mussten aussteigen und in einem Ersatzzug die Fahrt fortsetzen. [PP München]

zurück