Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2002
Samstag, 25. November 2017

Einsätze 2002

19/2002 Rauchentwicklung

Einsatzdaten
Einsatzzeit18.02.2002 11:28 Uhr
EinsatzortAberlestraße
EinsatzartKleinfeuer
VollalarmVollalarm

Eine 70-jährige Mieterin einer im dritten Obergeschoß gelegenen Wohnung bemerkte Rauch aus ihrer Mikrowelle.

Sie verständigte besorgt den Hausmeister in seiner Wohnung im 2. OG. Dieser ging mit der Frau zurück um nach der Ursache zu sehen. Doch mittlerweile war die Rauchentwicklung so stark, dass die Küche nicht mehr zu betreten war. Auf der Flucht vor den giftigen Dämpfen betätigte er noch die Sicherungen um die Wohnung stromlos zu machen. Anschliessend alarmierte er die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwache Westend stand bereits die ganze Küche in Flammen.

Die Feuerwehrmänner bekämpften unter schwerem Atemschutz den Brand mit einem C-Rohr und entrauchten zeitgleich das Gebäude mit einem Lüfter. Aus der darüberliegenden Etage mussten noch zwei Mieter mit Fluchthauben in Sicherheit gebracht werden.Verletzte Personen sind nicht zu beklagen.

Wegen der starken Verrußung der ca. 80 m² grossen Wohnung und der zerstörten Küche wird der Sachschaden auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Inzwischen hat die Brandfahndung zur genauen Klärung der Brandursache ihre Ermittlungen aufgenommen.

zurück