Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2003
Samstag, 25. November 2017

Einsätze 2003

132/2003 Verkehrsunfall - Person eingeklemmt

Einsatzdaten
Einsatzzeit05.09.2003 07:58 Uhr
EinsatzortHinterbärenbadstraße + Rattenberger Straße
EinsatzartHilfeleistung
VollalarmVollalarm

Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Ford Personentransporter und einem Citroen Kleinwagen. Der Ford Transit rammte den PKW in Höhe der Fahrertüre. Der mit drei Personen besetzte Kleinwagen wurde durch die Wucht des Aufpralls so stark deformiert, dass die ca. 30-jährige Fahrerin eingeklemmt wurde.

Einsatzkräfte der Wache Westend befreiten die Verunfallte mit schwerem technischen Gerät. Zeitgleich versorgte das Feuerwehrnotarztteam Mitte die Frau und brachte sie zur weiteren Behandlung in eine Münchner Klinik. Die zwei Beifahrer im Citroen kamen mit leichten Verletzungen davon. Nach ambulanter Versorgung durch die Rettungsdienstkräfte konnten sie an der Unfallstelle verbleiben. Die acht Insassen des Kleinbusses blieben zum Glück unverletzt.

Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zurück