Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2004
Dienstag, 21. November 2017

Einsätze 2004

182/2004 Zimmerbrand

Einsatzdaten
Einsatzzeit07.12.2004 23:29 Uhr
EinsatzortPlinganserstraße
EinsatzartKleinfeuer
VollalarmVollalarm

In einer Parterrewohnung eines viergeschossigen Wohnhauses brach in den Abendstunden im Küchenbereich ein Brand aus. Die 36-jährige Mieterin konnte sich und ihre dreijährige Tochter vor den Flammen in Sicherheit bringen.

Einsatzkräfte der Wachen Sendling und Westend bekämpften das Feuer mit einem Löschrohr, welches von einem Trupp unter schwerem Atemschutz eingesetzt wurde. Während des Geschehens fand sich dann noch der Familienvater ein. Nachdem klar war, dass sich keine Personen mehr in der betroffenen Wohnung befinden konnten, konzentrierten sich die Feuerwehrmänner neben der Brandbekämpfung auf die Kontrolle benachbarter Wohneinheiten. Die Mieter der Nachbarwohnungen waren jedoch nicht akut gefährdet.

Nach einer ersten Untersuchung von Mutter und Kind durch Rettungsassistenten der Feuerwehr wurden beide vorsorglich wegen einer leichten Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gefahren. Mit einem Hochleistungslüfter befreite die Feuerwehr das Gebäude von dem Brandrauch. Durch den Rußniederschlag entstand in der Wohnung ein Sachschaden von mindestens 70.000 Euro. Die Brandursache wird von Beamten der Brandfahndung der Polizei ermittelt.

zurück