Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2005
Donnerstag, 23. November 2017

Einsätze 2005

181/2005 Rauchentwicklung in U-Bahn

Einsatzdaten
Einsatzzeit12.09.2005 10:30 Uhr
EinsatzortU-Bahnhof Marienplatz
EinsatzartIuK-Einsatz
IuK-AlarmIuK-Alarm

Zu einem Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst kam es am Vormittag im Bereich Marienplatz. Grund war ein Schmorbrand in einem Elektroschaltkasten an einem Zug der U 3. Bei der Einfahrt des Zuges in den Bahnhofsbereich bemerkte man die Rauchentwicklung am Zug. Die U-Bahnfahrerin meldete dies umgehend der Leitstelle. Sicherheitshalber wurde der Zug und der Bahnhofsbereich geräumt. Die anwesende U-Bahnwache geleitete die Passagiere ins Freie. Beim Eintreffen der Feuerwehr hat sich nach dem Abschalten des Stromes aber der Rauch weitgehend verzogen.

Die Einsatzkräfte löschten restliche Glutnester mit CO2 ab, während Kollegen den gesamten Bereich auf weitere Verrauchung überprüften. Sicherheitshalber begleitete die Mannschaft eines Löschfahrzeugs, ausgerüstet mit Feuerlöschern den Zug zum MVG-Betriebsgelände in Fröttmanning.

Die Störung im U-Bahnbetrieb war um 11.21 Uhr beendet. Personen waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Der entstandene Schaden kann von Seiten der Feuerwehr nicht beziffert werden.

zurück