Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2009
Samstag, 25. November 2017

Einsätze 2009

21/2009 Zimmerbrand

Einsatzdaten
Einsatzzeit07.02.2009 23:11 Uhr
EinsatzortSenserstraße
EinsatzartKleinfeuer
VollalarmVollalarm

Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet im 1. Obergeschoss einer Wohnung in Untersendling eine Matratze in Brand.

Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr verschafften sich gewaltsam Zugang und konnten den 47-jährigen Bewohner noch rechtzeitig aus seiner Wohnung retten. Durchgeführte Messungen im Rettungswagen der Berufsfeuerwehr ergaben, dass der Mann eine erhöhte Konzentration an Kohlenmonoxid im Blut hatte. Nach einer Erstversorgung kam der Rauchvergiftete in ein Münchner Krankenhaus.

Ebenfalls eine Rauchvergiftung erlitt die 84-jährige Bewohnerin im darüber liegenden Dachgeschoss. Sie hatte während der Löscharbeiten die Wohnungstür geöffnet und dabei Brandrauch eingeatmet. Sie kam ebenfalls zur genaueren Untersuchung in eine Klinik.

Für Nachlöscharbeiten wurde die Matratze ins Freie gebracht.
Zur Entrauchung des 3-geschossigen Rückgebäudes setzen die Einsatzkräfte einen Hochleistungslüfter ein. Nach ersten Schätzungen dürfte ein Schaden von mindestens 10.000 Euro entstanden sein. Zur Klärung der Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. [bfm-lu]

zurück