Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2010
Mittwoch, 22. November 2017

Einsätze 2010

183/2010 Brennt PKW in Tiefgarage

Einsatzdaten
Einsatzzeit29.12.2010 08:29 Uhr
EinsatzortKarlsplatz (Stachus)
EinsatzartMittelfeuer
VollalarmVollalarm

Nur durch das Auslösen der Sprinkleranlage wurde heute Morgen ein größerer Brand verhindert. Im zweiten Untergeschoss einer Tiefgarage fing aus bisher unbekannter Ursache ein dort abgestellter Pkw Feuer.

Ein Stoßtrupp der Feuerwehr München ging, geschützt mit schwerem Atemschutz, sofort zur Brandbekämpfung vor. Der in Vollbrand stehende ältere 7er BMW konnte schnell mit zwei C-Rohren gelöscht werden. Zwei weitere Atemschutztrupps suchten parallel dazu das gesamte Parkareal ab.

Etwas später zur Feuermeldung löste im direkt angrenzenden Karlsplatz Untergeschoss ein Rauchmelder in einem Drogeriemarkt aus. Da eine geringe Menge Rauch in den Markt eingedrungen war, wurde dieser bis zum Einsatzende vorsorglich geschlossen.

Als sehr schwierig gestaltete sich die Entrauchung der betroffenen Tiefgaragenbereiche. Vor- und während der gesamten Belüftungsmaßnahmen kontrollierten mehrere Trupps die angrenzenden Gebäude. Hier, wie auch im Haus über der Tiefgarage waren zu keinem Zeitpunkt Menschen in Gefahr. 

Der Sachschaden kann zum derzeitigen Stand noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ursachenermittlung aufgenommen. [bfm-kai]

zurück