Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2010
Mittwoch, 22. November 2017

Einsätze 2010

30/2010 Dachstuhlbrand

Einsatzdaten
Einsatzzeit11.03.2010 01:44 Uhr
EinsatzortMetzstraße + Weißenburger Platz
EinsatzartGroßfeuer
VollalarmVollalarm

Heute nacht kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem offenen Dachstuhlbrand in einem fünfgeschossigen Wohnhaus mit ausgebauten Dachgeschoss am Weißenburger Platz.

Bei Eintreffen der von einem Nachbarn alarmierten Münchner Feuerwehr war bereits die Dachhaut des zur Zeit im Umbau beziehungsweise in Sanierung befindlichem Hauses durchgebrannt. Die Einsatzkräfte brachten den Brand mit bis zu drei Drehleitern und vier C-Löschrohren und einer Vielzahl von eingesetzten Atemschutztrupps unter Kontrolle.

Die Löschmaßnahmen gestalteten sich im Laufe des Einsatzes als sehr schwierig und zeitlich aufwändig, da sich das Feuer unter die restliche Dachhaut und in die Zwischendecken ausgebreitet hatte. Mit hohem Personal- und Materialaufwand wurden die Brandnester aufgespürt und gelöscht. Dabei mussten von der Feuerwehr das Dach und im Gebäudeinneren mehrere Decken, Wandabschnitte und Versorgungsschächte großflächig geöffnet werden. Hierbei leisteten die Hubrettungsbühne sowie ein Feuerwehrkran und die Höhenrettungsgruppe den Einsatzkräften wertvolle Hilfe.

Das Brandgebäude und das Nachbaranwesen wurden von der Feuerwehr evakuiert und die 25 Bewohner im Großraumrettungswagen betreut. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Insgesamt waren über 100 Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr vor Ort.

Die Freiwillige Feuerwehr unterstützte mit Einsatzkräften die Arbeiten der Berufsfeuerwehr vor Ort und ergänzte die Einsatzbereitschaft in der Hauptfeuerwache der Berufsfeuerwehr.

Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. [bfm-pie]

zurück