Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2012
Donnerstag, 23. November 2017

Einsätze 2012

16/2012 Zimmerbrand

Einsatzdaten
Einsatzzeit07.01.2012 18:39 Uhr
EinsatzortReifenstuelstraße
EinsatzartKleinfeuer
VollalarmVollalarm

In einer Dreizimmerwohnung eines sechsgeschossigen Wohnhauses wurde bei einem Brand ein 80-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Das Feuer brach im Schlafzimmer aus.

Sofort nach der Ankunft drangen Einsatzkräfte der Feuerwehr mit Atemschutzgeräten in die Wohnung im 4. Stock ein und fanden den Bewohner noch darin vor. Unverzüglich retteten sie den Mann aus den stark verrauchten Räumlichkeiten und brachten ihn in den Treppenraum in Sicherheit. Dort versorgten Rettungsassistenten der Berufsfeuerwehr den Mann bis zum Eintreffen des Notarztes.

Gleichzeitig wurde mit der Brandbekämpfung begonnen. Der Löschangriff wurde sowohl über den Treppenraum als auch über eine Drehleiter vorgenommen. Da zunächst der Verdacht bestand, dass eine weitere Person vermisst sei, forderte der Einsatzleiter weitere Kräfte nach. Dies bestätigte sich jedoch nicht.

Der 80-jähriger Wohnungsinhaber erlitt eine schwere Rauchgasvergiftung und lebensgefährliche Verbrennungen. Er wurde durch einen Feuerwehr-Notarzt in eine Spezialklinik gebracht. Der Schaden wird nach ersten Schätzungen auf ca. 50.000 Euro beziffert. [fel]

zurück