Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2012
Mittwoch, 22. November 2017

Einsätze 2012

211/2012 Brennt PKW

Einsatzdaten
Einsatzzeit30.10.2012 12:52 Uhr
EinsatzortPreßburger Straße
EinsatzartKleinfeuer
Ein-Fahrzeug-AlarmEin-Fahrzeug-Alarm

Am Dienstag, 30.10.2012, meldete ein 20-jähriger selbstständiger Paketausfahrer gegen 12.20 Uhr der Notrufzentrale der Münchner Polizei, dass sein 13 Jahre alter Daimler Chrysler Grand Voyager entwendet wurde. Er hatte das Fahrzeug vor seinem Anwesen in der Landsberger Straße geparkt. Der Grand Voyager war von ihm umgebaut worden und hatte einen abgetrennten Laderaum. Er hatte seinen Pkw geparkt, um auf der gegenüber liegenden Straßenseite ein Paket auszuliefern. Dabei ließ er den Zündschlüssel stecken. Zur Person des Fahrzeugdiebes und zur Fluchtrichtung konnte er keine Angaben machen.

Etwa 25 Minuten später, gegen 12.45 Uhr, rief eine Passantin bei der Einsatzzentrale der Polizei an und meldete den Brand eines Fahrzeugs am südlichen Westparkgelände.
Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand der Insassenbereich in Vollbrand. Durch das Feuer entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Die Pakete im Laderaum wurden durch das Feuer nicht beschädigt.

Bei dem brennenden Fahrzeug handelte es sich um den kurz zuvor entwendeten Grand Voyager. Die Brandfahnder der Münchner Kripo rückten zum Brandort aus, um vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufzunehmen. Da der Innenraum sehr stark beschädigt wurde, konnte die Brandursache noch nicht zweifelsfrei geklärt werden. Die Erstellung eines Gutachtens wurde in Auftrag gegeben. [pol]

zurück