Sie sind hier: Aktuell / Einsätze / Einsätze 2014
Mittwoch, 22. November 2017

Einsätze 2014

44/2014 Feuermeldung – Alarmstufe 3

Einsatzdaten
Einsatzzeit12.03.2014 13:16 Uhr
EinsatzortDachauer Straße
EinsatzartIuK-Einsatz
IuK-AlarmIuK-Alarm

Ein zirka 30 Quadratmeter großer Saunabereich war am Mittag aus bislang noch unbekannter Ursache in Brand geraten. Acht Besucher und vier Mitarbeiter mussten deshalb aus dem Fitness-Club im vierten Stockwerk eines Büro- und Geschäftshauses in Moosach flüchten. Über die im Gebäude installierte Brandmeldeanlage lösten die Mitarbeiter den Alarm aus.

Sofort drangen mehrere Trupps der Feuerwehr sowohl über das Treppenhaus als auch über eine Drehleiter in den vierten Stock vor und bekämpften unter massivem Einsatz von Wasser und Löschschaum die in Vollbrand stehende Holzkonstruktion.

Erst nach einer Stunde konnte gemeldet werden, dass das Feuer unter Kontrolle ist. Dann begannen die Einsatzkräfte die Zwischendecken zu öffnen. Auch hier mussten mehrere Glutnester abgelöscht werden.

Während der Löscharbeiten kamen die für die derzeitige Witterung zu leicht bekleideten Gäste in einem Großraumrettungswagen der Feuerwehr unter. Erst nach Stunden konnten sie ihre persönliche Habe und Bekleidung aus den Spinden im schwer beschädigtem Fitness-Studio holen.

Weitere etwa 130 Mitarbeiter aus den darunter liegenden Etagen hatten bei Brandausbruch das Gebäude geordnet und gefahrlos verlassen. Sie konnten mittlerweile wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren.

Der entstandene Schaden könnte sich auf annähernd eine Million Euro belaufen. Zwischen 12:30 Uhr und 16:00 Uhr war die Dachauer Straße stadtauswärts gesperrt. Die Verkehrsbehinderungen hielten sich in Grenzen. [bfm-hör]

Die Opens internal link in current windowIuK-Einheit der Abteilung Sendling wurde zur Führungsunterstützung am Katastrophen-Einsatzleitfahrzeug (Opens internal link in current windowKELF) alarmiert.

zurück