Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Samstag, 25. November 2017

Tipps zu Weihnachten anno 1974

Hinweise Ihrer Feuerwehr zu Weihnachten sind nicht neu und es gab sie auch schon vor vielen Jahrzehnten. Unser Archivar hat nun diese ganzseitige Anzeige des Bayerischen Landesamtes für Brand- und Katastrophenschutz entdeckt.

Brandschutz im Dezember 1974

Brandschutz im Dezember 1974

Vor 40 Jahren war dieser gut gemeinte Hinweis in der „Brandschutz“, einer großen deutschen Feuerwehr-Zeitschrift, zu lesen.

Übrigens war damals die Notrufnummer 112 noch nicht selbstverständlich. Zwar wurde bereits 1948 die Nummer 112 für diesen Zweck vorgesehen, war aber lange nicht bundesweit einheitlich erreichbar.

Erst 1973 wurde in Westdeutschland ein einheitlicher, sicherer und gebührenfreier Notruf als „Notrufsystem 73“ beschlossen. Weil die Einführung bis 1975 dauerte, war in dem gezeigten Hinweis zur Sicherheit nur ein Platzhalter mit Auslassungspunkten vorgesehen, in den die örtliche Feuerwehr noch eine eigene Notrufnummer eintragen konnte.

Seit einigen Jahren ist die Notrufnummer 112 in allen europäischen Ländern als „Euronotruf“ erreichbar und auch in einigen Ländern außerhalb Europas gültig.

Bild groß anzeigen

[rei]
01.12.2014 Alter: 3 Jahre
zurück