Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Samstag, 25. November 2017

Wärmebildkamera für die Feuerwehr Sendling

Seit Mitte des Jahres ist bei der Abteilung Sendling eine moderne Wärmebildkamera im Einsatz. Die Kamera konnte nur mit Hilfe der großzügigen Spenden unserer Mitbürger und der zusätzlichen Unterstützung der Bezirksausschüsse Sendling und Sendling-Westpark finanziert werden.

v.l.n.r.: Ingrid Notbohm, Günter Pelkowski, Christian Haumayr, Florian Petz

Am 2. Dezember fand nun die symbolische Übergabe der Kamera statt.

Die Vorsitzenden der beiden Bezirksausschüsse, Frau Notbohm und Herr Pelkowski, übergaben das Gerät an den Abteilungsführer Christian Haumayr und den Vereinsvorstand Florian Petz.

Die Wärmebildkamera stellt einen Quantensprung in unserer Ausrüstung dar. Mit ihr lässt sich auch bei absoluter Dunkelheit oder im dichten Rauch ein Bild der Umgebung darstellen.

Somit wird sowohl die Orientierung unter widrigen Umständen erleichtert, als auch ganz konkret das rasche Auffinden von Personen oder Glutnestern möglich.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ausdrücklich bei allen Spendern und den Bezirksausschüssen Sendling und Sendling-Westpark bedanken!

[sen]
02.12.2004 Alter: 13 Jahre
zurück