Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Dienstag, 21. November 2017

Grundlehrgang bestanden: Drei Sendlinger beginnen ihren Einsatzdienst

Eine Feuerwehrfrau und zwei jugendliche Feuerwehrmänner haben nach bestandener Prüfung am Ende des sechswöchigen „Truppmann I“ Lehrgangs ihren aktiven Feuerwehrdienst in der Abteilung Sendling begonnen.

Die Neuzugänge (v.l.n.r.): Maximilian Zettler, Jana Hübschmann, Florian Bader

Die Neuzugänge (v.l.n.r.): Maximilian Zettler, Jana Hübschmann, Florian Bader

Der Grundlehrgang findet stadtweit zentral auf der Feuerwache 2 der Berufsfeuerwehr in Obersendling statt. Dort werden hauptsächlich die Bedienung und Arbeitsweise der Geräte und Werkzeuge vermittelt, die auf dem erstausrückenden Öffnet internen Link im aktuellen FensterLöschgruppenfahrzeug LF 16/12 mitgeführt werden.

In den ersten Einsätzen werden den Nachwuchskräften erfahrene Kameraden zur Seite stehen, mit denen sie außerhalb des Gefahrenbereichs das Erlernte erstmals in der Praxis anwenden können.
Was im Unterricht und den Übungen eines Lehrgangs nicht eingeübt werden kann ist das Gefühl, wenn der Öffnet internen Link im aktuellen FensterFunkmeldeempfänger das erste Mal zum Alarm ruft: Das Adrenalin lässt den Puls ansteigen und ohne zu wissen, was einem im Einsatz erwartet, macht sich jeder schnellstmöglich auf den Weg ins Gerätehaus. Mit angelegter Öffnet internen Link im aktuellen FensterPersönlicher Schutzausrüstung werden die Fahrzeuge besetzt und der Einsatzort angefahren.

Florian und Maximilian haben bis zu ihrer Volljährigkeit genügend Zeit, durch Einsätze und die Ausbildung in der Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbteilung weitere Erfahrungen zu sammeln, bevor sie ab 18 Jahren ihre Grundausbildung mit weiterführenden Öffnet internen Link im aktuellen FensterLehrgängen bis zum Truppführer komplettieren können. Für Jana steht demnächst bereits der Lehrgang „Truppmann II“ an.

Neue Feuerwehrleute sind uns jederzeit herzlich willkommen!

[rei]
04.11.2009 Alter: 8 Jahre
zurück