Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Dienstag, 21. November 2017

Neujahrsempfang im Alten Rathaus

Rund 450 Gäste, darunter Vertreter aus der Politik, der Wirtschaft, den Behörden und verschiedener Organisationen, waren am 7. Januar der Einladung zum diesjährigen Neujahrsempfang des Stadtfeuerwehrverbandes gefolgt.

Der Laudator Dr. Alfons Weiß hält die Dankesrede für die Geehrten

Der Laudator Dr. Alfons Weiß hält die Dankesrede für die Geehrten

Der Stadtbrandrat Ruppert Saller begrüßte die Anwesenden. Anschließend überreichte er vier Mitgliedern die staatlichen Ehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr.

Am Neujahrsempfang ist es seit Jahren Tradition, dass der Stadtfeuerwehrverband Menschen auszeichnet, die in außergewöhnlichen Situationen Mut bewiesen haben und in selbstloser Weise oder durch besonnenes Handeln anderen Menschen in großer Not geholfen haben.

So erhielten die silberne Ehrennadel des Stadtfeuerwehrverbandes:
Carsten Schröder stellvertretend für die Unterstützung der Feuerwehren und des Katastrophenschutzes in der Landeshauptstadt München Dorothee Schöpe für eine selbstlose Rettung eines Kindes aus der Isar.
Kai Janovic für das mutige und beispielhafte Eingreifen bei einem Brand und der siebenjährige Sebastian Hempe, für das besonnene Absetzen eines Notrufes bei einem internistischem Notfall seiner Oma.

Die abschließenden Worte fand Oberbranddirektor Dipl.-Ing. Wolfgang Schäuble. Er berichtete von den Ereignissen des vergangenen Jahres und bedankte sich beim Stadtrat für Bereitstellung von finanziellen Mitteln, mit denen in den nächsten Jahren wichtige Investitionen bestritten werden können.

[frei nach BF-wel/hör]
07.01.2009 Alter: 9 Jahre
zurück