Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Samstag, 25. November 2017

Nebelfluid-Spende für Nebelmaschine überreicht

Brandschutz Höchstetter spendet 40 Liter Fluid und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit im Jahre 2010! Nebelfluid ist das Betriebsmittel der Nebelmaschinen und wird bei der Feuerwehr Sendling in der Brandausbildung eingesetzt.

Andreas Höchstetter (links) und Abteilungsführer Sebastian Meusel bei der Überreichung des Nebelfluids

Andreas Höchstetter (links) und Abteilungsführer Sebastian Meusel bei der Überreichung des Nebelfluids

Für die Sendlinger Feuerwehr bedeutet das, sie kann mit den acht Fluid-Kanistern weitere zahlreiche Übungen mit der vereinsbeschafften Nebelmaschine in 2011 durchführen. So steht einer umfangreichen Aus- und Fortbildung nichts im Wege!

Die Sendlinger Kameraden und deren Abteilungsführer Sebastian Meusel freuen sich über die Spende und laden Andreas Höchstetter zu einer der zahlreich geplanten Übungen in diesem Jahr ein.

[meu/rei]
08.01.2011 Alter: 7 Jahre
zurück