Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Samstag, 25. November 2017

Wir gratulieren zu den bestandenen Lehrgängen

Die Ausbildung in der Freiwilligen Feuerwehr München umfasst verschiedene Stufen. Eine Stufe weiter sind nun einige unserer Kameradinnen und Kameraden durch ihre vor Kurzem erfolgreich abgeschlossenen Lehrgänge!

Daniela und Tanja rücken ab jetzt mit aus

Daniela und Tanja rücken ab jetzt mit aus

Die Ausbildung besteht aus verschiedenen Lehrgängen, die größtenteils im Trainings- und Ausbildungszentrum (TAZ) auf der Feuerwache 2 in München-Obersendling durchgeführt werden.

Truppmann 1: Mit Absolvierung dieser ersten Ausbildung tritt der Kamerad in den aktiven Dienst ein. Tag und Nacht heißt es jetzt einsatzbereit zu sein. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung an Daniela und Tanja!

Sie sind damit bereit für den Einsatz. Wir freuen uns über die Verstärkung und wünschen euch eine unfallfreie Zeit bei uns!


Aber auch weitere Lehrgänge wurden vor Kurzem erfolgreich absolviert:

Truppmann 2: Eine vertiefende und weiterführende Ausbildung, die frühestens mit Vollendung des 18. Lebensjahres startet.

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung an Tobias und Marius! Beide sind bereits im Atemschutz-Lehrgang, den sie in Kürze sicher genauso erfolgreich abschließen werden.

Übertrittsprüfung (Atemschutz): Hier wird geprüft, ob man sicher mit einem Atemschutzgerät in verrauchten Gebäuden arbeiten kann. Voraussetzung ist ein absolvierter Atemschutz-Grundlehrgang in einer anderen Feuerwehr.

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung an Dominik und Thomas! Sie sind damit bereit für den Atemschutzeinsatz in verrauchten Gebäuden. Jetzt folgen Grundmodule und die Truppführer-Ausbildung.


Nach absolvierter Grundausbildung besteht die Möglichkeit, weiterführende Lehrgänge zu besuchen und damit weitere Führungsverantwortung zu übernehmen.

Gruppenführer: Die Ausbildung erfolgt auf der Feuerwache 2 mit einer mehrtägigen Außenübung bei Wildflecken.

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung an Stefan, Kay-Uwe und Wolfgang! Sie verstärken damit unsere Führungsmannschaft. Alexandra kam bereits mit dieser Ausbildung zur Abteilung Sendling und wird uns künftig auch als Gruppenführerin unterstützen. Sie sind am schmalen, schwarzen Helmband zu erkennen und sitzen vorne rechts im Feuerwehrfahrzeug. Der Rest der Fahrzeugbesatzung hört im Einsatz auf ihr Kommando. 

Zugführer: Die Ausbildung erfolgt an einer der Staatlichen Feuerwehrschulen in Würzburg, Regensburg oder Geretsried.

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung an Marion! Sie hat nun die Lizenz zum Führen von Feuerwehr-Einsätzen in Zugstärke. Sie ist am breiten, schwarzen Helmband zu erkennen und koordiniert den Einsatz zusammen mit den Gruppenführern.


Weitere Informationen zur Ausbildung in der Freiwilligen Feuerwehr München finden Sie hier:
Opens internal link in current windowhttp://www.feuerwehr-sendling.de/ueber-uns/ausbildung/

[sti/rei]
08.11.2013 Alter: 4 Jahre
zurück