Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Mittwoch, 22. November 2017

Weihnachtsmarkt-Premiere am Harras

Der Bezirksausschuss Sendling (BA6) organisierte in diesem Jahr zum ersten Mal einen Weihnachtsmarkt am Harras. Die Einladung des BA-Vorsitzenden Markus Lutz hat die Feuerwehr Sendling gerne angenommen.

Der Feuerwehr-Standl auf dem Premieren-Weihnachtsmarkt am Harras

Der Feuerwehr-Standl auf dem Premieren-Weihnachtsmarkt am Harras

... mit musikalischer Untermalung

... mit musikalischer Untermalung

Die Feuerwehr war an zwei Tagen mit einem Stand vertreten. Am Freitag- und Samstagabend wurde die Bude jeweils vier Stunden geöffnet. Trotz des kalten Wetters war die Beteiligung sehr gut.

Viele Bürger haben sich über den vorbeugenden Brandschutz zu Weihnachten informiert. Hierzu gehörten natürlich auch Informationen zu Opens internal link in current windowRauchmeldern. Auch in Bayern gilt künftig die Pflicht, Rauchwarnmelder in Wohnungen zu installieren.

Ein Highlight des Standes war die neu beschaffte Opens internal link in current windowWärmebildkamera. Jeder konnte die Funktionen gleich selbst ausprobieren. So konnte ein Opens internal link in current windowWärmeabdruck einer Hand noch nach einiger Zeit erkannt werden. Mit der Wärmebildkamera können Personen in verrauchten Gebäuden schneller gefunden und gerettet werden.

Gegen eine kleine Spende für den Förderverein wurden Crȇpes mit verschiedenen Füllungen angeboten. Die Kleinsten erhielten Bastelbögen und Malbücher, Jugendliche konnten sich über die Jugendfeuerwehr München informieren.

Da der Hauptplatz am Harras noch nicht fertig gestellt ist, musste dieses Jahr die Südseite vor der Post für den Markt genügen. Geplant ist, einen Christkindlmarkt nächstes Jahr auf dem Hauptplatz zu veranstalten — vielleicht dann auch wieder mit Feuerwehr-Beteiligung.

[sti/rei]
11.12.2012 Alter: 5 Jahre
zurück