Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Donnerstag, 23. November 2017

Zwei Wochen Trubel in München

Der jährliche Trubel rund um die Theresienwiese ist für Münchner mittlerweile schon Gewohnheit. Heuer werden allerdings besonders viele Gäste erwartet. Die Feuerwehr Sendling übernimmt auch diesmal wieder zusätzliche Aufgaben während der Festzeit.

Blick auf das größte Volksfest der Welt

Blick auf das größte Volksfest der Welt

Lageplan vom Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit - Quelle: bayern.de

Lageplan vom Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit - Quelle: bayern.de

In diesem Jahr finden mit dem Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit am 2. und 3. Oktober, vier Fußballpielen in der Allianz Arena und dem 125. Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest weitere Großveranstaltungen während der Wiesnzeit in München statt.

Alleine zum Oktoberfest werden ab 22. September über 6 Millionen Gäste erwartet. Jede Veranstaltung für sich genommen würde so manch andere Stadt bereits in den Ausnahmezustand versetzen. In München sind die Sicherheitsorganisationen wie Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Ansturm gut vorbereitet.

Die Abteilung Sendling der Freiwilligen Feuerwehr München trägt mit extra Zeit- und Organisationsaufwand ihren Teil dazu bei. So ist die Opens internal link in current windowIuK-Gruppe für die Kommunikation zwischen den unterstützenden Feuerwehreinheiten beim Trachten- und Schützenzug am 23. September verantwortlich und mit einer zweitägigen Einsatzbereitschaft zum Tag der Deutschen Einheit gefordert.

Die Feierlichkeiten richtet seit 1990 immer die Regierung des Landes aus, welches derzeit den Bundesratsvorsitz hat, heuer also Bayern. Dafür wird die Ludwigstraße zwischen Feldherrnhalle und Siegestor zwei Tage komplett gesperrt. Eine halbe Million Gäste werden erwartet, davon etwa 1.200 Offizielle mit Delegationen aus allen Bundesländern.

Zusätzlich wird die Feuerwehr Sendling zu Brandeinsätzen und Hilfeleistungen auf dem Oktoberfest zusammen mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr alarmiert. Wenn erforderlich wird die Abteilung Sendling darüber hinaus mit einem weiteren Fahrzeug die Einrichtung und den Betrieb der Flugfunk-Kommunikation an einem Hubschrauber-Landeplatz im Stadtgebiet unterstützen.

Da das Tagesgeschäft einer Feuerwehr wie gewohnt abgewickelt werden muss, bedeutet das für die Sendlinger Feuerwehrler wieder zusätzliche Stunden an Vorbereitung und im Einsatzdienst.

Wir wünschen uns und allen Gästen der verschiedenen Veranstaltungen eine friedliche Festzeit!

Umfangreiche Infos für Ihren Besuch auf dem Oktoberfest finden Sie wie gewohnt in unseren aktuellen Hinweisen: Opens internal link in current windowAktuelle Hinweise zur diesjährigen Wiesn

Programm zum Tag der Deutschen Einheit: Opens external link in new windowwww.tag-der-deutschen-einheit.de

[rei]
15.09.2012 Alter: 5 Jahre
zurück