Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Samstag, 25. November 2017

Feuerwehr Sendling zur Jubiläumswiesn

Sechs Millionen Besucher sind es im Durchschnitt. Zum diesjährigen Jubiläum „200 Jahre Oktoberfest“ wird eine Rekordbesucherzahl erwartet. Zusammen mit dem nur heuer stattfindenden historischen Oktoberfest dauert der Festbetrieb diesmal 18 Tage. Die Feuerwehr Sendling übernimmt auch in diesem Jahr wieder zusätzliche Aufgaben während der Festzeit.

Das größte Volksfest der Welt

Das größte Volksfest der Welt

Ortsbegehung auf der Theresienwiese

Ortsbegehung auf der Theresienwiese

Die Abteilung Sendling wird bei Brandeinsätzen und zu Technischen Hilfeleistungen auf dem Oktoberfest zusammen mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr alarmiert. Bei diesen Meldebildern rückt das Sendlinger Löschgruppenfahrzeug in Richtung Theresienwiese aus.

Bei größeren Einsätzen tritt die Örtliche Einsatzleitung im KELF zusammen. Die Sendlinger Feuerwehr-Kollegen unterstützen in diesem Fall die Örtliche Einsatzleitung mit einem Gerätewagen und helfen beim Aufbau des technischen Gerätes und beim Betrieb. 

Darüber hinaus wird die Abteilung Sendling wenn erforderlich mit einem weiteren Fahrzeug die Einrichtung und den Betrieb der Flugfunk-Kommunikation an einem Hubschrauber-Landeplatz im Stadtgebiet unterstützen.

Da das „Tagesgeschäft“ wie sonstige Brandeinsätze im Ausrückgebiet wie gewohnt abgewickelt werden muss, bedeutet das für die Sendlinger Feuerwehrler zusätzliche Stunden an Vorbereitung und im Einsatzdienst.

[rei]
16.09.2010 Alter: 7 Jahre
zurück