Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Dienstag, 23. Mai 2017

Verfrühtes Weihnachtsgeschenk für die Abteilung Sendling

Über ein verfrühtes Weihnachtgeschenk darf sich die Abteilung Sendling seit Kurzem freuen. Durch die Unterstützung des Fördervereins konnten zwei Akku-Hochleistungslüfter beschafft werden und sorgen jetzt für frischen Wind in Sendling.

Leise Lüfter ohne Abgasemission

Leise Lüfter ohne Abgasemission

Kompakt transportabel

Kompakt transportabel

Schnell einsatzklar

Schnell einsatzklar

Die beiden Akku-Hochleistungslüfter der Firma Leader (Modell BATfan 20) sind seit dieser Woche bei der Abteilung Sendling im Einsatz und ermöglichen das einfache Entrauchen und Belüften von Gebäuden nach einem Brand. Dank Akku können die Lüfter 20 Minuten unter Volllast arbeiten, bevor sie mit Strom versorgt werden müssen.

Durch das Gewicht von unter 25 kg und die kompakte Bauweise – der Lüfter kann zusammengeklappt werden – kann er von einer Person getragen werden. Dadurch sind diese sofort einsatzbereit, da man nicht unmittelbar einen Stromanschluss suchen muss und ein Kabel kann dann bei längerem Betrieb in aller Ruhe gelegt werden.

Dabei sind sie nur in etwa so laut wie ein Staubsauger. Gerade im Innenbereich ist somit eine Verständigung während des Lüfterbetriebes möglich und es entstehen im Vergleich zu einem Verbrennungsmotor-betriebenen Modell keine Abgase. Der Wartungsaufwand ist auch gering, denn bei Nichtgebrauch muss die Batterie nur alle sechs Monate nachgeladen werden.

Vielen Dank an dieser Stelle dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Sendling und allen Gönnern für ihre großzügige und dauerhafte Unterstützung!

17.12.2016 Alter: 157 Tage
zurück