Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Dienstag, 27. Juni 2017

Kennen Sie den Sicherheitsraum in der Münchner U-Bahn?

„Frau von U-Bahn erfasst“ – solche und ähnliche Meldungen müssen wir leider immer wieder in der Zeitung lesen. Im Notfall kann der Sicherheitsraum jedoch hilfreich sein und Leben retten. Aber wo befindet sich dieser Raum?

Fluchtraum unter dem Bahnsteig

Fluchtraum unter dem Bahnsteig

Nothalt und Notruf

Nothalt und Notruf

Ganz einfach: Wenn Sie am Bahnsteig stehen, um einzusteigen, stehen Sie genau auf dieser Sicherheitseinrichtung, die über die gesamte Länge des Bahnsteigs verläuft.

Wenn Sie ins Gleis gestürzt sind, versuchen Sie sich in dieser Nische in Sicherheit zu bringen. Bleiben Sie von den Gleisen fern und drücken Sie sich gegen die Nischenwand. Bewegen Sie sich nicht und machen Sie durch Hilferufe auf sich aufmerksam. Verlassen Sie den Sicherheitsraum erst dann wieder, wenn das zu Hilfe kommende Betriebspersonal Sie dazu auffordert.

Wenn Sie Zeuge einer solchen Situation werden, ziehen Sie sofort den Nothaltgriff und setzen Sie einen Notruf ab. Beides ist an den Notrufsäulen möglich, von denen es mindestens zwei an jedem Bahnsteig gibt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Opens external link in new windowInternetseiten der MVG.

[rei]
18.10.2015 Alter: 2 Jahre
zurück