Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Donnerstag, 30. März 2017

Die Feuerwehr geht in den Untergrund

Beim gestrigen Übungsabend stand das Thema „Umgang mit Schienenfahrzeugen“ im Vordergrund.

Zu Beginn wurde in einer kurzen Theorieeinheit auf die Besonderheiten bei einer Einsatzlage mit Schienenfahrzeugen hingewiesen und mögliche Gefahrenquellen analysiert.

Zum Abschluss der Übung fand eine Gleisbegehung am Abstellgleis der U-Bahnstation Brudermühlstraße statt, welche noch zum Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Sendling zählt. Hier konnten die Aktiven hautnah erleben, wie eng es in den Tunneln zugeht und wie es hinter den Spiegeltüren der U-Bahnstationen aussieht.

24.01.2017 Alter: 65 Tage
zurück