Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Samstag, 25. November 2017

Besuch des Fernmeldedienstes der FF Köln

Die Freiwillige Feuerwehr Sendling konnte vom 21.09 bis 23.09.2007 bereits zum zweiten Mal eine Abordnung des Fernmeldedienstes der Freiwilligen Feuerwehr Köln hier in München begrüßen.

Besuchergruppe vor einem HLF 24/20

Auf Einladung der Berufsfeuerwehr stand am Freitagabend zunächst ein Besuch auf der Feuerwache 3 auf dem Programm. Ein Schwerpunkt der Gespräche lag im Austausch von Erfahrungen hinsichtlich der Vorgehensweise bei der Einrichtung und beim Betrieb von Örtlichen Einsatzleitungen in beiden Städten. Vor Ort konnte auch ein Blick in die Leitstelle und in das Katastrophenschutz-Einsatzleitfahrzeug (KELF) der Berufsfeuerwehr geworfen werden.

Am nächsten Morgen fuhren die Sendlinger mit ihren Kölner Gästen zur Werkfeuerwehr der Technischen Universität München nach Garching. Eine umfangreiche Führung durch die Wache mit Besichtigung von Leitstelle, Fahrzeugpark und Werkstatt brachte neue Erkenntnisse für alle Beteiligten. Neben der Fahrzeugtechnik und speziellen Ausrüstung imponierte den Besuchern die im Bereich der Einsatzführung eingesetzte Technik mit Tablet PCs.

Nachdem der Abend mit einem gemeinsamen Besuch auf dem Oktoberfest ausgeklungen war, wurden die Kollegen des Kölner Fernmeldedienstes am Sonntag früh wieder verabschiedet, nicht ohne eine Gegeneinladung nach Köln erhalten zu haben.

[rei/hau]
28.09.2007 Alter: 10 Jahre
zurück