Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Mittwoch, 22. November 2017

Goodbye „Esmeralda“!

Nach insgesamt über 20 Dienstjahren ging unser Fernsprechkraftwagen in den wohlverdienten Ruhestand.

Fernsprechkraftwagen (links) und Gerätewagen GW-IuK

Der Öffnet internen Link im aktuellen FensterFeKW, der aufgrund seines etwas eigentümlichen Aussehens den Spitznamen „Esmeralda“ erhielt, war vier Jahre bei der Öffnet internen Link im aktuellen FensterIuK-Gruppe der Abteilung Sendling eingesetzt. Seine letzten großen Einsätze waren die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und der Papstbesuch in München.

Als Ersatz für das ausgediente Fahrzeug wurde ein speziell auf unsere Bedürfnisse zugeschnittener Öffnet internen Link im aktuellen FensterGerätewagen GW-IuK (rechts) beschafft. Der Mercedes Sprinter mit Hochdach bietet Platz für eine Staffel (sechs Feuerwehrleute) sowie eine große Menge moderner Kommunikationstechnik.

[wol]
29.06.2007 Alter: 10 Jahre
zurück