Sie sind hier: Ausrüstung / Fahrzeuge / Von 2 bis 286 PS / 1939
Donnerstag, 25. Mai 2017

1939 · Löschgruppenfahrzeug LF 15 · Magirus

Zeitleiste
19071939196919741982199620032010
    1907        1914         1939       1969       1974      1982      1996      2003        2010

Das zunächst grün lackierte Löschgruppenfahrzeug
Das zunächst grün lackierte Löschgruppenfahrzeug

Angetrieben wurde das Schwere Löschgruppenfahrzeug von einem Dieselmotor mit 80 PS. Eine Löschgruppe mit neun Personen konnte bereits zwei Pressluftatmer, Steck- und Schiebleiter sowie ein Sprungtuch einsetzen. Im Fahrzeug mitgeführt wurden 400 Liter Löschwasser und eine Pumpe mit einer Leistung von 1500 l/min. Sogar eine Schaumausrüstung war vorhanden. Während der Zeit des Nationalsozialismus galt der Brandschutz als Polizeiaufgabe, die Feuerwehr wurde durch ein Reichsgesetz zur Feuerschutzpolizei.

Mit Schlauch-Rückentrage vor Fahrzeug
Mit Schlauch-Rückentrage vor Fahrzeug

Das in Tannengrün lackierte Fahrzeug war im Gerätehaus in der Plinganserstraße 21 stationiert, das bei einem Bombenangriff im Jahre 1945 komplett zerstört wurde. Das Foto oben entstand in den 1950er Jahren und zeigt ein vergleichbares Fahrzeug der FF München. Weiter