Sie sind hier: Mitglied werden / Anforderungen
Donnerstag, 27. Juli 2017

Persönliche und körperliche Anforderungen

Fitness erhalten oder verbessern
Fitness erhalten oder verbessern

Abhängig vom Alter musst du zur Überprüfung der gesundheitlichen Eignung vor der jeweiligen Ausbildung eine ärztliche Untersuchung bestehen und ein Mindestmaß an Fitness nachweisen.

Für die Jugendfeuerwehr

  • Ärztliches Attest des Hausarztes, das die Gesundheit bescheinigt.

Als Feuerwehranwärter/in mit 16 und 17 Jahren

  • Untersuchung nach dem berufsgenossenschaftlichen Grundsatz Opens external link in new windowG 26-3.
  • Opens external link in new windowJugendschwimmabzeichen in Bronze.
  • Zum Ausbildungsbeginn: Körperlicher Leistungstest mit Leitersteigen (gesichert) ins zweite Obergeschoss.

Als Feuerwehranwärter/in ab 18 Jahren

Erhalte deine Fitness!

Um fit zu bleiben, kannst du am Dienstsport teilnehmen.
Darüber hinaus besteht bei uns zum Beispiel die Möglichkeit, an einem Stadtlauf teilzunehmen oder ein Sportabzeichen (Opens external link in new windowDeutsches Sportabzeichen, Opens external link in new windowDeutsches Feuerwehr Fitnessabzeichen) abzulegen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann nimm Opens internal link in current windowKontakt zu uns auf!