Sie sind hier: Über uns / Abteilung Sendling
Dienstag, 23. Mai 2017

Die Abteilung Sendling

Lage des Ausrückegebiet der Abteilung Sendling in der Landeshauptstadt München

Unser Ausrückebereich erstreckt sich über Sendling und Sendling-Westpark sowie über Teile von Laim und des Westends. Er umfasst etwa 300 Straßen. In Opens internal link in current windowdiesem Gebiet leben um die 100.000 Menschen, das sind etwa sieben Prozent der Einwohner Münchens.

Von unserem Öffnet internen Link im aktuellen FensterGerätehaus in der Zillertalstraße fahren wir in Richtung Norden bis in die Westend-/Ridlerstraße sowie bis zur Aindorfer- und Fachnerstraße. Im Osten zieht sich die Grenzlinie von der Schwanthaler Höhe bis zum Großmarkt-Gelände. Südlich bilden die A95 (auswärts bis Höhe Kreuzhof) und der Mittlere Ring (Heckenstaller- und Brudermühlstraße) den Abschluss. Im Westen ist die Fürstenrieder Straße die Grenze.

Die Seiten der Feuerwehr Sendling gefallen Ihnen? Hier können Sie Fan bei Facebook werden.
Die Feuerwehr Sendling im Einsatz
Die Feuerwehr Sendling im Einsatz

Innerhalb des Ausrückebereiches werden wir zu allen Brand- und Hilfeleistungseinsätzen, bei denen eine Gefährdung für Menschen oder Sachwerte besteht, automatisch und zeitgleich mit der Berufsfeuerwehr alarmiert. Damit sind wir die einzige Erstalarm-Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr München innerhalb des Mittleren Rings.

Besondere Gefahrenschwerpunkte stellen die Verkehrsanlagen von U-Bahn, S-Bahn und Trambahn, der Mittlere Ring mit Luise-Kiesselbach-Platz und den Tunnelanlagen sowie die beiden Autobahnteilstücke von A95 und A96 dar. Die ehemalige Messetiefgarage auf der Theresienhöhe ist mit 300.000 Kubikmetern Rauminhalt eine der größten Tiefgaragen der Stadt. Auch mehrere Hochhäuser, große Altenheime und Schulen, Industrieanlagen sowie Gewässer liegen in unserer Zuständigkeit. Durch die unmittelbare Nähe zur Theresienwiese sind wir auch in die Notfallplanungen zum Oktoberfest zentral einbezogen.

Bei Großschadensereignissen wird die Abteilung im gesamten Stadtgebiet eingesetzt, teilweise auch komplett selbstständig, also ohne weitere Kräfte der Berufsfeuerwehr. Durch die innenstadtnahe Lage und die gute Erreichbarkeit aller wichtigen Verkehrsknotenpunkte im Münchner Süden kann das gesamte Stadtgebiet innerhalb kürzester Zeit angefahren werden.

Karte des Ausrückegebietes

Ausrückegebiet der Abteilung Sendling