Sie sind hier: Über uns / Ausbildung
Dienstag, 26. September 2017

Ausbildung

Ausbildung von Feuerwehranwärtern an Lufthebern
Ausbildung von Feuerwehranwärtern an Lufthebern

Die Öffnet internen Link im aktuellen FensterFreiwillige Feuerwehr München (FFM) ist ein wichtiger Bestandteil in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr. Im Vergleich zu einer ländlichen Freiwilligen Feuerwehr wird in München von den ehrenamtlichen Kräften die gleiche hohe und ständig abrufbare Einsatzleistung erwartet, wie von den Kameradinnen und Kameraden des „Großen Bruders“, der Berufsfeuerwehr München.

Deshalb ist bereits in der Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrundausbildung ein hohes Leistungsniveau Voraussetzung, um dieses Ziel zu erreichen. Dieses wird durch ein zentral geführtes Trainings- und Ausbildungszentrum (TAZ) gesichert. Zusätzlich werden die Feuerwehrler durch regelmäßige theoretische und praktische Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbungen in der Abteilung geschult und weitergebildet.

Weiterführende Lehrgänge

Nach abgeschlossener Feuerwehr-Grundausbildung können in der Feuerwehrschule München oder in einer der Staatlichen Feuerwehrschulen weitere Lehrgänge besucht werden, unter anderem:

  • Funksprecherlehrgang mit BOS-Sprechfunkzeugnis
  • Truppführerlehrgang
  • Rettungshelferlehrgang
  • Lehrgang zum Fällen und Entasten mit der Motorsäge
  • Lehrgang zum Ausbilder
  • Lehrgang zum Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit
  • Lehrgang zum Leiter einer Unterstützungsgruppe der Örtlichen Einsatzleitung
  • Maschinistenlehrgang für Löschfahrzeuge
  • Gruppenführerlehrgang
  • Zugführerlehrgang