Sie sind hier: Aktuell / Nachrichten
Donnerstag, 14. Dezember 2017

„München leuchtet“ für Sascha Schreier

Eine besondere Auszeichnung erhielt unser Feuerwehrkamerad Sascha Schreier auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr München: Die Medaille „München leuchtet – Den Freundinnen und Freunden Münchens“ in Bronze gemeinsam mit einer Urkunde.

Sascha Schreier mit Auszeichnung

Sascha Schreier mit Auszeichnung

v.l.n.r.: OB Dieter Reiter, Sascha Schreier, OBD Wolfgang Schäuble, SBR Rupert Saller

v.l.n.r.: OB Dieter Reiter, Sascha Schreier, OBD Wolfgang Schäuble, SBR Rupert Saller

Diese Auszeichnung bekommen langjährig aktive Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr München nach 12 Jahren ehrenamtlichen Dienst.

Überreicht wurden Medaille und Urkunde durch den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München Dieter Reiter im Rahmen der alljährlich stattfindenden Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr München.

Zu dieser Veranstaltung waren alle Aktiven eingeladen und konnten zum Beispiel sowohl einen Rückblick auf das vergangene Jahr als auch einen Ausblick auf die nächsten Monate erleben.

Zu den herausragenden Ereignissen im nächsten Jahr gehört das 150-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr München, die am 10. September 1866 gegründet wurde. Drei Jahre später im Jahr 2019 wird dann auch die Sendlinger Feuerwehr ihren runden Geburtstag feiern.

27.03.2015 Alter: 3 Jahre
zurück