Auto in Tiefgarage komplett ausgebrannt

Am späten Montagabend ist bei einem Tiefgaragenbrand in der Rattenberger Straße ein erheblicher Sachschaden entstanden. Ein Anwohner bemerkte schwarzen Rauch aus den Abluftschächten einer Tiefgarage und informierte die Feuerwehr.

Nr. Datum Uhrzeit Ort Meldung Einsatzart Abt.
1 21.03.2022 22:35 Rattenberger Straße Rauchentwicklung im Gebäude Kleinfeuer SE, SÜD
2 21.03.2022 23:43 Badgasteiner Straße Brandgeruch im Freien Brandeinsatz SE

Als die alarmierten Einsatzkräfte eintrafen, bestätigte sich ihnen das gemeldete Szenario. Umgehend verschaffte sich der Einsatzleiter einen Überblick, um das Ausmaß der Rauchausbreitung und die damit einhergehende Gefahr für die Bewohnerinnen und Bewohner der anliegenden Gebäude zu prüfen. Da die Gebäude von der Tiefgarage baulich getrennt sind, bestand keine Notwendigkeit die Bauten zu evakuieren. Die Bewohnerinnen und Bewohner konnten in ihren Wohnungen verbleiben.

Über einen freiliegenden Treppenabgang begab sich ein fünf Mann starker Trupp, ausgerüstet mit Atemschutz und einem Löschrohr, in die Tiefgarage. Nach wenigen Minuten fand er einen lichterloh brennenden Pkw vor. Die Einsatzkräfte leiteten umgehend Löschmaßnahmen ein. Aufgrund der Brandintensität forderte der Trupp ein weiteres Rohr zur Brandbekämpfung und Personal zur Unterstützung zum Absuchen der Tiefgarage an.

Nach knapp 30 Minuten hatten die Einsatzkräfte das Feuer gelöscht und die Tiefgarage abgesucht. Um den Brandrauch zu entfernen, kamen mehrere Hochleistungslüfter zum Einsatz. Die Arbeit der Feuerwehr war nach weiteren 60 Minuten beendet.

Bei dem Brand ist ein Auto komplett ausgebrannt. 20 weitere Fahrzeuge wurden teilweise stark mit Ruß beaufschlagt. In der Tiefgarage kam es zu Schäden an der Hausinstallation.

Der Sachschaden wird seitens der Feuerwehr nach ersten Einschätzungen auf 250.000 Euro beziffert.

Zur Brandursache ermittelt das Fachkommissariat der Polizei.

Ein weiterer Notruf aus der nahegelegenen Badgasteiner Straße konnte ebenfalls diesem Einsatz zugeordnet werden. Die Anwohner meldeten Brandgeruch. Dieser kam allerdings von der Tiefgarage in der Rattenberger Straße.