AC/DC-Konzert verläuft aus Sicht der Feuerwehr ruhig

Die AC/DC Konzert-Veranstaltung, die mit rund 70.000 Besuchern ausverkauft war, verlief größtenteils störungsfrei. Fünf Personen, die wohl keine Karten mehr ergattern konnten, sahen sich das Konzert von einem Baukran auf dem Coubertinplatz an.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
15.05.200918:00Spiridon-Louis-RingBereitschaft GroßveranstaltungSE

Aufgrund des einsetzenden Regens wurde die Feuerwehr für einen sicheren Abstieg der Fans zur Hilfe gerufen. Vor deren Eintreffen konnten die AC/DC-Fans jedoch selbst den Kran verlassen.

Aufgrund der überlauten Musik gab es insgesamt über 100 Beschwerden wegen Ruhestörung. Ein Beschwerdeführer meldete sich sogar aus Unterhaching.