Adventsgesteck gerät in Brand

Aufmerksame Nachbarn alarmierten die Feuerwehr zu einem Friseurgeschäft: Nach Geschäftsschluss war ein Adventsgesteck in Brand geraten.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
20.12.200316:27PassauerstraßeZimmerbrandSE

Glücklicherweise stand es auf der Marmorplatte des Tresens, so dass eine unmittelbare Brandausweitung nicht zu befürchten war. Der herbeigerufene Besitzer sperrte der Feuerwehr auf.

Feuerwehrangehörige, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten, kontrollierten mit einer Wärmebildkamera die Räumlichkeiten. Mit einem Lüfter musste der völlig verrauchte Friseursalon ausgiebig gelüftet werden.