Bombenfund im Grünwalder Stadion

Bei einer Sondierungsabsuche während der Aushubarbeiten im Bereich der ehemaligen Ostkurve des Grünwalder Stadions durch eine Kampfmittelbeseitigungsfirma wurde am Donnerstag, 24.05.2012, um 14.58 Uhr, in ca. einem Meter Tiefe eine Fliegerbombe mit einem Gewicht von 225 Kilogramm aufgefunden.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
24.05.201215:19Grünwalder StraßeBombenfundSE

Aus Sicherheitsgründen mussten mehrere Personen aus angrenzenden Anwesen in der Grünwalder Straße evakuiert werden. Sie wurden in einer nahegelegenen Schule untergebracht. Im Anschluss wurden weiträumige Verkehrssperren in Kraft gesetzt und die Bombe vor Ort von einer Spezialfirma entschärft.

Gegen 19.23 Uhr konnten alle Sperrungen wieder aufgehoben werden. Die Anwohner konnten wieder in ihre Häuser zurückkehren. [pol]