Brennt Sauna in Fitness-Studio

Aus unbekannter Ursache kam es am heutigen Morgen zu einem Brand in der Sauna im zweiten Obergeschoss eines Fitnesstudios.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
31.03.20058:33Allacher StraßeBrennt Sauna in Fitness-StudioSE

Eine etwa 35-jährige Angestellte zog sich bei Löschversuchen eine leichte Rauchvergiftung zu. Ihre ambulante Behandlung übernahm der Rettungsdienst. Alle zwölf Gäste des Studios brachten sich über die Treppe in Sicherheit und wurden in einem Großraumrettungswagen betreut. Die Berufsfeuerwehr rückte mit drei Löschzügen, unterstützt durch die Freiwilligen Feuerwehren Obermenzing, Moosach und Stadtmitte zum Einsatzort aus. Die Brandbekämpfung übernahmen drei Trupps unter schwerem Atemschutz. Sie verschafften sich über das Treppenhaus und eine Drehleiter Zugang in den Saunabereich und löschten mit drei Löschrohren die Flammen ab, während ihre Kollegen die verrauchten Bereiche absuchten.

Die etwa 30 m² große Sauna brannte völlig aus. Der angegliederte Naßbereich und mehrere Räume wurden erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 300.000 Euro.

Die IuK-Einheit der Abteilung Sendling wurde zur Besetzung des Einsatzleitfahrzeuges alarmiert.