Zimmerbrand im Max-Hirschberg-Weg

Vor einem Feuer in den eigenen vier Wänden konnte eine dreiköpfige Familie heute Nacht glücklicherweise noch rechtzeitig fliehen.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
19.08.20111:26Max-Hirschberg-WegZimmerbrandSE

Der Brand, der die gesamte Wohnung im vierten Obergeschoss unbewohnbar machte, brach vermutlich im Kinderzimmer aus.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand nach weniger als zwanzig Minuten gelöscht, sodass die restlichen Bewohner des sechsstöckigen Wohnblocks bald wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten. An der Brandwohnung entstand ein etwa 30.000 Euro hoher Sachschaden.