Dehnfugenbrand wird durch Kübelspritze gelöscht

Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine Dehnfuge in einem Tiefgarageneingang teilweise in Brand.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
09.05.200113:58EdelsbergstraßeDehnfugenbrandSE

Das Feuer wurde mit einer Kübelspritze gelöscht.