Einsätze durch Sturmtief

Das Sturmtief, das am gestrigen Abend über München hinwegzog, hat der Feuerwehr vergleichsweise wenig Einsätze beschert.

Insgesamt 26 Einsätze sind im Zusammenhang mit dem Unwetter zu verzeichnen.

Hauptsächlich waren es umgestürzte Bauzäune und Werbetafeln die wieder aufgerichtet wurden. In der Stolzstraße riss der Wind eine Solaranlage vom Dach. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab. Der Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden. [bfm]