Fahrbahnen und Gehwege unter Wasser

Ab 16.49 Uhr bescherten heftige Gewitterschauer, zum Teil mit Hagel und Sturmböen, der Münchner Feuerwehr innerhalb einer Stunde mehr als 40 Einsätze.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
03.08.200117:51Passauerstraße + ZielstattstraßeFahrbahn / Gehweg unter WasserSE

In den meisten Fällen handelte es sich um umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste, die Fahrbahnen blockierten. Auch einige überflutete Keller sowie undichte Dächer beschäftigten die Einsatzkräfte.

Zum Glück blieben die Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt von schwerwiegenden Vorfällen größtenteils verschont. Die entstandenen Schäden können derzeit noch nicht beziffert werden.