Rauchentwicklung an U-Bahnhof (Westpark)

Rauch aus einem der Treppenabgänge zur U-Bahn an der Ehrwalder-Straße war Anlass dafür, eine große Zahl von Einsatzkräften zu mobilisieren.

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
18.12.2019 14:51 U-Bahnhof Westpark Rauchentwicklung im Gebäude GR, SE

Eine Frau bemerkte den Rauch und setzte direkt einen Notruf ab. Die Integrierte Leitstelle alarmierte der Schadensmeldung entsprechend direkt mehrere Einheiten von Feuerwehr und Rettungsdienst zum U-Bahnhof Westpark.

Dort eingetroffen, konnten die ersten Einsatzkräfte direkt Entwarnung geben. Lediglich ein überhitzter Rolltreppenmotor verursachte den Rauch. Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für Fahrgäste und Anwohner. Auch der U-Bahnverkehr war durch diesen Zwischenfall nicht beeinträchtigt. Die Einsatzkräfte haben den beschädigten Rolltreppenmotor außer Betrieb genommen und die Einsatzstelle an Mitarbeiter der MVG übergeben.

Die Abteilung Sendling war mit einem GW IuK zur Führungsunterstützung und einem HLF vor Ort, die Abteilung Großhadern ebenfalls mit einem HLF.