Sturmtief verursacht Schäden

Das Sturmtief „Franz“ bescherte der Münchner Feuerwehr rund 100 Einsätze.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
11.01.200723:23StadtgebietGroßschadensereignis SturmschadenSE

Dabei wurde aber nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt. Hauptsächlich brachen Äste ab und landeten auf Gehwegen und Fahrbahnen. In den meisten Fällen mussten Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr umgestürzte Bäume von Straßen entfernen und Bauzäune wieder aufstellen. [BFM-lu]