Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Vier Verletzte forderte der Zusammenstoß zweier Kleintransporter im Kreuzungsbereich. Eines der Fahrzeuge prallte gegen einen Ampelmast und stürzte um.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
05.04.200318:30Garmischer Straße + Tübinger StraßeVerkehrsunfall - Person eingeklemmtSE

Rettungsdienst- und Feuerwehrkräfte, kurz später unterstützt durch die Besatzung eines Feuerwehrnotarztwagens, versorgten zwei mittelschwer- und zwei leichtverletzte Personen. Nach der Erstversorgung transportierten sie Rettungs- und Notarztwagen in Krankenhäuser. Im Anschluss an die polizeiliche Unfallaufnahme richtete die Feuerwehr mit der Seilwinde eines Rüstwagens das umgestürzte Fahrzeug auf und reinigte die Fahrbahn. Beide Unfallfahrzeuge und ein Ampelmast wurden erheblich beschädigt.

Die genaue Schadenshöhe lässt sich von Seiten der Feuerwehr nicht abschätzen. Eingesetzt waren Kräfte der Feuerwachen Westend und Sendling der Berufsfeuerwehr und die Abteilung Sendling der Freiwilligen Feuerwehr.