Wohnungsbrand in der Mittenwalder Straße

Zu einem Wohnungsbrand wurde am frühen Morgen die Münchener Feuerwehr gerufen.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
31.01.20092:16Mittenwalder StraßeFeuerSE

Die Ursache dafür ist bislang noch ungeklärt. Mehrere Trupps drangen mit schwerem Atemschutz in die brennende Wohnung ein und löschten die Flammen mit einem Löschrohr.

Da beim Eintreffen der Einsatzkräfte die Wohnungstüre nicht geschlossen war, musste das Treppenhaus mit einem Hochleistungslüfter entraucht werden. Verletzt wurde bei diesem Brand niemand, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 25.000 Euro.