Einsatzberichte - Seite 4 von 4

| Da sie im Treppenhaus eines fünfstöckigen Wohnhauses in der Urbanstraße eine starke Verrauchung feststellten, alarmierten Anwohner die Feuerwehr München. | mehr
| Bei einem Brand in Untersendling sind zwei Katzen umgekommen. Das Feuer brach in einem Rückgebäude im Hinterhof aus. Durch den Brand wurde neben dem Eingangsbereich auch ein angrenzender Anbau zerstört. | mehr
| Bei einem Brand in einer Gemeinschaftsunterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge ist gestern ein hoher Sachschaden entstanden – verletzt wurde bei dem Feuer zum Glück niemand. | mehr
| Ein vermeintlich brennender Triebwagen eines ICE löste einen Großeinsatz am Münchner Hauptbahnhof aus. | mehr
| Von der Aberlestraße aus hat ein Mann am Montagmorgen die Feuerwehr alarmiert, weil aus einer Nachbarwohnung mehrere Rauchwarnmelder zu hören waren. | mehr
| Das Sturmtief „Elon“ hat der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr München viel Arbeit beschert. Von Freitag Mittag bis Montag arbeiteten die Einsatzkräfte eingehende Alarmierungen ab – insgesamt mehr als 300. | mehr
| In einer Erdgeschosswohnung in Mittersendling hat es gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Adventsgesteck Feuer gefangen, das auf einen in der Nähe stehenden Christbaum übergriff. Dieser brannte schlagartig ab. | mehr
| Einen Kaminbrand meldeten die Anrufer am Nachmittag des ersten Januars der Feuerwehr in der Dauthendeystraße in Mittersendling. | mehr
| Kurz nach Mitternacht rückte die Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in die Wilhelmstraße aus. | mehr
| Der Jahreswechsel sorgte heuer wieder für ein erhebliches Alarmaufkommen bei der Feuerwehr und dem Rettungsdienst. | mehr