Einsatzberichte - Seite 2 von 3

| Am Montag, 17. Juli gegen 13 Uhr wurde auf einer Baustelle im Betzenweg in Obermenzing eine 10-Zentner-Fliegerbombe gefunden. | mehr
| In der Nacht des 15. Juli kam es zu einem Brand im Klinikum Großhadern. Pflegekräfte bemerkten Rauch im Gebäude und betätigten umgehend einen Druckknopfmelder. Zeitgleich löste die automatische Brandmeldezentrale aus. | mehr
| In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es im Stadtteil Untersendling zu einem Brand in einem leerstehenden Gebäude. | mehr
| Am frühen Abend kam es zu einer leichten Rauchentwicklung aus einem Traforaum am S-Bahnhof Haltestelle Hauptbahnhof. | mehr
| Auf der Autobahn A96 Lindau Richtung München ist ein Pkw ausgebrannt. Der Fahrer des stadteinwärts fahrenden VW Passat bemerkte einen seltsamen Geruch im Fahrzeug. | mehr
| Beim Brand eines Lastkraftwagens mit Ladekran ist es heute Vormittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen. Kurz vor der Einfahrt in den Brudermühltunnel bemerkte der Fahrer, dass auf seiner Ladefläche Flammen nach oben schlugen. | mehr
| Mit 35 Fahrzeugen und etwa 150 Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen aus allen Abteilungen war die Freiwillige Feuerwehr München an der Evakuierung und Absicherung des Geländes beteiligt. | mehr
| Die Evakuierung der Anwohner aus dem erweiterten Sperrbereich rund um die Munitionsfunde am Zwergackerweg 3 in Freimann verlief am Freitag Morgen ohne besondere Vorkommnisse. | mehr
| Im Zuge der Räumung des Munitionsfunds am Zwergackerweg 3 in Freimann hat ein Sprengmeister vor Ort beschädigte Munition und voraussichtlich auch ausgelaufene Chemikalien gefunden. | mehr
| Am Nachmittag des 14. März ist ein Landwirt auf seinem Acker auf eine 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe gestoßen. Umgehend informierte er daraufhin die zuständigen Behörden. | mehr