Neuer Sendlinger Feuerwehrchef!

Die Abteilung Sendling steht seit dem 01.01.2018 unter neuer Führung.

Bernhard Meßmer (OLM) leitet nun die Geschicke der Sendlinger Feuerwehr. Nach knapp 11 erfolgreichen Jahre in der Abteilungsführung wollte Sebastian Meusel (BM) das Amt abgeben und plante gemeinsam mit allen Kameraden den Wechsel. Der Wunschnachfolger der Abteilung war Bernhard Meßmer; er wurde vom Kommando der Freiwilligen Feuerwehr zum 01.01.2018 als Abteilungsführer ernannt.

Bernhard Meßmer ist 43 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter. Er ist selbständiger Handwerksmeister und seit fast 15 Jahren in der Abteilung Sendling aktiv. Bereits im Alter von 14 Jahren trat er in die Feuerwehr seiner niederbayerischen Heimatgemeinde ein. Bernhard Meßmer absolvierte alle erforderlichen Ausbildungen, zuletzt den Zugführerlehrgang.

Die stellvertretenden Abteilungsführer sind, wie bisher, Horst Reinelt (OLM) und Matthias Wolf (HLM). Sebastian Meusel bleibt der Sendlinger Feuerwehr natürlich weiterhin als Vereinsvorstand und Führungskraft treu.

Sebastian, herzlichen Dank für dein Engagement als Abteilungsführer!
Bernhard, Glückwunsch und immer eine gute Hand!