Kellerbrand in Sendling

In der Nacht zum Samstag, den 1. September ist es in der Karwendelstraße in Sendling zu einem Kellerbrand gekommen.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
31.08.201823:59KarwendelstraßeKellerbrandSE

Bewohner des Mehrparteienhauses bemerkten eine leichte Rauchentwicklung im Treppenhaus und informierten die Feuerwehr.

Als die alarmierten Einsatzkräfte an dem Objekt eintrafen, hatten bereits mehrere Anwohner ihre Wohnungen verlassen. Ein Atemschutztrupp, ausgerüstet mit C-Rohr und einem Rauchschutzvorhang ging zur Brandbekämpfung in den Keller vor. Mehrere Gegenstände in einem Kellerabteil hatten Feuer gefangen. Diese konnten durch den eingesetzten Trupp rasch abgelöscht werden.

Parallel dazu wurde eine Überdruckbelüftung durchgeführt, um eine Ausbreitung des Brandrauches in den Treppenraum zu verhindern. Nach Einsatzende kehrten alle Bewohner in ihre Wohnungen zurück.

Bei dem Brand kam es zu keinem Personenschaden.

Nach ersten Schätzungen der Feuerwehr beläuft sich der vorläufige Sachschaden auf etwa Zehntausend Euro. Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.