Silvester in der Feuerwehr

Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen der Abteilung Sendling haben auch diesmal wieder die Silvesternacht in ihrem Gerätehaus und in ihren Fahrzeugen verbracht.

Wie in vielen anderen Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr München auch wurde durch die Silvesterbereitschaft in Sendling die Zeit beim Ausrücken deutlich verringert. So konnte das erhöhte Einsatzaufkommen zum Jahreswechsel durch die Freiwillige Feuerwehr gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr bewältigt werden.

Die Abteilung Sendling stellte zum diesjährigen Jahreswechsel wieder zwei Hilfeleistungslöschfahrzeuge (HLF 20/16) mit entsprechender Mannschaft. Diesmal fuhren auf beiden Fahrzeugen auch Rettungsassistenten mit. Dadurch konnten die Fahrzeuge zusätzlich zu First-Responder-Einsätzen alarmiert werden. Also zu Einsätzen, bei denen Patienten bis zum Eintreffen eines Rettungswagens medizinisch versorgt werden. Zum Glück war das diesmal nicht erforderlich.

Zwischen 20 Uhr am Silvesterabend bis etwa 4 Uhr an Neujahr bestand die Bereitschaft. Das Silvester war diesmal für die Abteilung Sendling eher ruhig. Während der Bereitschaft wurden vier Einsätze abgearbeitet.

Die neuesten Einsatzdaten finden Sie immer hier: sendling.ffw-muenchen.de/aktuelles/alarmierungen

Wir wünschen Ihnen alles Gute im neuen Jahr 2014!