Abteilungsführung verstärkt

Die Aufgaben der Abteilungsführungen nehmen immer weiter zu. Deshalb hat das Kommando die Möglichkeit eines zweiten Stellvertreters für den Abteilungskommandanten ermöglicht.

Mit der Anzahl der Mitglieder, den vielfältigen Aufgaben und steigenden Verantwortung steigt auch die Belastung der ehrenamtlichen Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr München. Mit über 300 Alarmen im Jahr und etwa 50 aktiven Mitgliedern hat auch die Abteilung Sendling nun einen zweiten stellvertretetenden Abteilungskommandanten bekommen.

Lukas Fischer wurde vom Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr München ernannt und verstärkt das Team um Bernhard Meßmer und Horst Reinelt bis zur Bestimmung einer neuen Abteilungsführung im kommenden Jahr.

Wir danken Lukas für seine Bereitschaft und wünschen ihm viel Erfolg für seine Aufgaben.