Artikel in der Süddeutschen Zeitung am 28.11.2013